Bereits im März tummeln sich unzählige Radfahrer auf den mehr als 2500 km an Radwegen im Burgenland. Aufgrund unseres pannonischen Klimas und den bis zu 300 Sonnentagen im Jahr, macht das Sporteln durch die flache Landschaft besonders schön. 

Auch für abwechslungsreiche Radwege ist gesorgt. Für leicht bis anspruchsvoll, von asphaltierten Wegen bis zu Mountainbikestrecken im Wald.

Die beliebtesten Radwegen inkl. interaktiver Karte als auch praktischer App für das Smartphone, finden sie auf 

https://www.burgenland.info/erleben/sportlich-aktiv/mit-dem-rad/top-radrouten